SIE ist wieder da!

Marktgemeinde Neumarkt

Die Tigermücke ist eine ursprünglich in Südostasien beheimatete Stechmückenart, welche sich seit den 1990er Jahren in verschiedenen Regionen Südeuropas und im Alpenraum ausbreitet. Erst 2010 wurde sie erstmals bei uns festgestellt, seither hat sich stark ausgebreitet! Die Neumarktner Gemeindeverwaltung hat ihr nun den Kampf angesagt. Und mit unserer Hilfe eine Handreichung herausgebracht, wie man sich vor dieser Plage bestmöglich schützen kann. Und es vermeidet, Nistplätze für sie zu schaffen! Neumarkt und seine Bevölkerung sind nun besser gewappnet gegen diese Steckmücke, die beim Blutsaugen krankheitserregende, teilweise gefährliche Viren übertragen kann.

Texte, Illustrationen und Gestaltung
Christian Mahlknecht

Schließen